Werkstoffe der Gummi-Stahl-Dichtungen

Varianten der Gummi-Stahl-Dichtungen

Unsere Gummi-Stahl-Dichtungen und Industrie-Dichtungen sind in verschiedenen Werkstoffen erhältlich und so stehen verschiedene Elastomere zur Verfügung:

NBR-DUO-EL

(Acrylnitril-Butadien-Kautschuk)

NBR-DUO-EL zertifiziert für Trinkwasser und die Gasversorgung gemäß den gültigen Normen und Regelwerken.

EPDM-EL 

Mit Zertifizierung für Trinkwasser nach DIN-EN-681-1, sowie weiteren Anforderungen im Bereich der Automotive-Industrie bis hin zur Kraftwerk- und Klimatechnik.

EPDM

(Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk)

Durch die hervorragende Chemikalienbeständigkeit und gute Festigkeitswerte ist EPDM in nahezu allen Bereichen im Einsatz – vom Fahrzeugbau, über das Bauwesen bis hin zu Förderbändern, Industrieschläuchen und flexiblen Rohrleitungen.

HNBR

(Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk)

Aufgrund der sehr guten Alterungsbeständigkeit und mechanischen Festigkeit eignet sich dieser Werkstoff besonders für den Einsatz bei hohen Temperaturen und mechanische Belastungen.

CSM

(Chlorsulfoniertes Polyethyl)

Das Chlor im CSM sorgt für gute Flammwidrigkeit und Mineralölbeständigkeit. Des Weiteren zeichnet sich CSM durch gute Chemikalienbeständigkeit aus. 

CR

(Chloropren-Kautschuk)

Anwendung findet dieser Werkstoff insbesondere dort, wo eine hohe Beständigkeit gegen Öle, Fette, tiefe Temperaturen, Versprödung sowie Wetter- und Ozoneinflüsse gefordert sind.

IIR

(Butylkautschuk)

Eine sehr geringe Gasdurchlässigkeit (Luft, Wasserdampf und andere Gase), gute Beständigkeit gegen Wärme, Ozon, Sauerstoff und Chemikalien verleihen diesem Werkstoff gute Dichtungseigenschaften.

FKM

(Fluorkautschuk)

Besonders dann, wenn eine hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien und hohen/niedrigen Temperaturen gefragt ist, ist FKM die erste Wahl. Bei Vakuumanwendungen sorgt FKM durch seine gute Gasdichte für beste Ergebnisse.

Katalog downloaden

 

In unserem Produktkatalog finden Sie das komplette Lieferprogramm an Gummi-Stahl-Dichtungen.

katalog kroll & ziller

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

    Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.*

    Kroll & Ziller Deutschland

    Reisholzstraße 15
    D-40721 Hilden
    Postfach 970

    Verkauf Export

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-511, 512
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-510
    E-Mail: info@kroll-ziller.de

    Verkauf Inland

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-502, 516
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-508 /509
    E-Mail: info@kroll-ziller.de