G-ST-P / HTB-Dichtungen

G-ST-P / HTB-Dichtungen

Die G-ST-Dichtung für höhere thermische Belastbarkeit, ist eine Dichtung bestehend aus einem kammprofiliertem Stützring aus Edelstahl 1.4571, mit beidseitiger Graphitauflage und Elastomerdichtlippe aus NBR-DUO-EL. Diese Dichtung findet insbesondere Anwendung im Bereich Haus-anschlusstechnik und in Feuerlöschsystemen.

Zertifiziert nach DIN EN 682, DIN EN 681-1 und DIN 30653 (ehemals VP401) erfüllt die G-ST/HTB alle nötigen Anforderungen.

Durch die besondere Konstruktion und Kombination verschiedener Materialien, sind Probleme, wie sie bei reinen Graphitdichtungen beim Abdrücken bzw. im Betrieb danach auftreten können, effektiv aus der Welt geschafft. 

 

Ihre Vorteile beim Einsatz von HTB-Dichtungen

Z

Sehr gute Dichtungseigenschaften

Z

Zertifiziert für den Einsatz in Versorgungsleitungen und Bauteilen für Gas und flüssige Kohlenwasserstoff (DIN EN 682)

Z

Trinkwasserzertifiziert (DIN EN 681-1)

Z

Zertifiziert für den Einsatz in für Verschraubungen und Flansche in Verbindung mit Gaszählern und Druckregelgeräten sowie Flanschverbindungen in der Gasinstallation (DIN 30653)

Technische Informationen

1

Abmessungen

DN 25 bis DN 250 (weitere auf Anfrage)

)

Werkstoffe

Edelstahl, NBR-DUO-EL, Graphit

Normen

DIN EN 682 &  DIN 30653 (ehemals VP401)

r

Besonderheit

Höher termisch belastbare Dichtung

Einsatzbereiche von Dichtungen für höhere thermische Belastung

Die Gummi-Stahl-Dichtungen für höhere thermische Belastung kommen überall dort zum Einsatz, wo hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Dichtungen gestellt werden – z.B. dass hoher thermischer Belastung kein Gas oder Wasser unkontrolliert austritt.

 

 

 

Die HTB-Dichtungen kommen daher in folgenden Anwendungsgebieten zum Einsatz:

Katalog downloaden

 

In unserem Produktkatalog finden Sie das komplette Lieferprogramm an Gummi-Stahl-Dichtungen.

katalog kroll & ziller

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

    Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.*

    Kroll & Ziller Deutschland

    Reisholzstraße 15
    D-40721 Hilden
    Postfach 970

    Verkauf Export

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-511, 512
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-510
    E-Mail: info@kroll-ziller.de

    Verkauf Inland

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-502, 516
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-508 /509
    E-Mail: info@kroll-ziller.de