G-ST / GUSS

gummi stahl dichtung

G-ST / GUSS in besonderen Abmessungen

Bei der G-ST/GUSS handelt es sich um eine klassische G-ST-Dichtung, die sich lediglich durch ihre Abmessungen unterscheidet. FFG-Rohre aus duktilem Gusseisen mit angegossenem Normflansch, ausgekleidet mit Zementmörtel, unterscheiden sich zu herkömmlichen Stahlrohren / Flanschen durch einen kleineren Innendurchmesser. Baut man eine G-ST nach DIN EN 1514-1 ein, würde diese einen signifikanten Teil der Dichtfläche unbedeckt lassen. Durch aggressive Wasserqualitäten kann das auf diesen Flächen zu Korrosion und Rostknollenbildung führen.

Die G-ST/GUSS, in gleicher Nennweite (DN), hat einen kleineren Innendurchmesser und deckt somit einen wesentlich größeren Teil der Dichtfläche ab. Rostknollenbildung wird hierdurch effektiv verhindert. Die Innendurchmesser orientieren sich an den Nennweiten der geläufigen Rohre und Armaturen. Selbstverständlich sind keine sonstigen Einschränkungen mit einer Umstellung auf G-ST/GUSS verbunden.

Ihre Vorteile beim Einsatz der G-ST / GUSS

Z

Bestmögliche Ausnutzung der Dichtfläche durch an Gusseisenflansche angepasste Abmessungen der Dichtung

Z

Verminderung von Rostknollenbildung

Z

Niedrige Leckageraten dank homogener Struktur der elastomeren Werkstoffe

Z

Ausblassicherheit und höchste Stabilität durch mittig eingebrachte, korrosionsgeschützte und einvulkanisierte Stahleinlage

Z

Optimales Handling beim Einbau der Dichtung

Technische Informationen

1

Abmessungen

G-ST Dichtung mit breiterer Auflagefläche

)

Werkstoffe

NBR-DUO-EL, EPDM-EL, EPDM, CSM, HNBR, IIR, FKM, CR, NR

r

Werkstoff Einlage

Einlage: Stahl (S235JR), Diverse Edelstähle (1.4301, 1.4571) und weitere auf Anfrage

Katalog downloaden

 

Unser komplettes Lieferprogramm an Gummi-Stahl-Dichtungen finden Sie in unserem Produktkatalog.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

    Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.*

    Kroll & Ziller Deutschland

    Reisholzstraße 15
    D-40721 Hilden
    Postfach 970

    Verkauf Export

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-511, 512
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-510
    E-Mail: info@kroll-ziller.de

    Verkauf Inland

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-502, 516
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-508 /509
    E-Mail: info@kroll-ziller.de