PTFE Dichtungen

kammprofil dichtung mit ptfe auflage

PTFE Dichtungen

PTFE Dichtungen bestehend aus reinem PTFE (Teflon) mit einer perforierten Edelstahleinlage für sind für Flansche aller Werkstoffe geeignet. Die PTFE Dichtungen werden bevorzugt in der Chemie und Petrochemie eingesetzt, wo extrem hohe Anforderungen an die chemische Beständigkeit gestellt werden und eigenen sich somit optimal zur Abdichtung chemisch aggressiver Medien.

Der Temperatureinsatzbereich beträgt -100 bis 230°C. Die Edelstahleinlage sorgt für Stabilität und Ausblassicherheit.

PTFE (Polytetrafluorethylen) als hochwertiges Flachdichtungs-Material ist dank seiner Dichtigkeit und hoher Druck-Temperatur-Kombination beständig gegen fast jedes Medium und zudem extrem gasdicht.

Ihre Vorteile beim Einsatz von PTFE Dichtungen

Z

PTFE (Polytetrafluorethylen)

Z

Hervorragende chemische Resistenz und gute elektrische Isolation

Z

Anti-Haft-Wirkung durch sehr geringen Reibungskoeffizienten

Z

Zugelassen für den Kontakt mit Lebensmitteln gem. FDS 21 CFR 175.300

Z

Geringe Deformation unter Last - auch bei erhöhten Temperaturen

Z

Gestoppter Kaltfluss und hohe Rückfederung

Technische Informationen

1

Flansch

250

)

Werkstoffe

PTFE und Edelstahl 

Normen

Angelehnt an DIN EN 1514-1 & DIN 2590, sowie ASME-B 16.21

r

Material

PVC, PP, PE, PVDF

Katalog downloaden

 

In unserem Produktkatalog finden Sie das komplette Lieferprogramm an Gummi-Stahl-Dichtungen.

katalog kroll & ziller

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

    Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.*

    Kroll & Ziller Deutschland

    Reisholzstraße 15
    D-40721 Hilden
    Postfach 970

    Verkauf Export

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-511, 512
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-510
    E-Mail: info@kroll-ziller.de

    Verkauf Inland

    Tel.: 0049 (0) 2103/ 951-502, 516
    Fax: 0049 (0) 2103/ 951-508 /509
    E-Mail: info@kroll-ziller.de